Dein TeamDiamondsDein Team: Interview mit Sebastian Lucas

7. Januar 2019

In unserer kleinen Kolumne “Dein Team” möchten wir als dritten Interviewpartner Sebastian Lucas vorstellen. Seit mehr als 15 Jahren ist Sebastian als Spieler aktiv und bekleidet seit einigen Jahren auch eine Position als Coach bei der U19 Mannschaft der Diamonds.

Du bist seit Jahren ein Eckpfeiler in der Defense und einer der Captains des Teams.
Wie ist Sebastian Lucas denn überhaupt zum Football gekommen?

“Ein Kumpel von mir war in Amerika während der Sommerferien und hat dort Football im Fernsehen gesehen. Als er wieder kam, wollte er es unbedingt selbst probieren und hat mich mitgenommen. Er hat nicht lange gespielt, aber als es bei mir das erste Mal beim Tackling richtig gescheppert hat, wusste ich, dass ich meinen Sport gefunden habe.”

Du hast mit den Diamonds schon einige Höhen und Tiefen erlebt.
Was hat dich immer in Darmstadt gehalten und wie hast du geschafft niemals die Motivation zu verlieren?

“Gerade zu Anfang meiner Zeit in der Herrenmannschaft war es nicht immer leicht.
Ich hatte nur zwei Jahre Jugend gespielt und wir sind damals in meiner ersten Saison mit den Herren in die GFL aufgestiegen. Die Konkurrenz auf meiner Position war entsprechend groß und ich habe in den ersten Jahren kaum gespielt. Zu dieser Zeit habe ich ernsthaft überlegt, mir ein kleineres Team in der Nähe zu suchen und dort erstmal Erfahrung zu sammeln.
Am Ende habe ich es aber nie übers Herz gebracht, den Verein zu verlassen. Dafür waren mir meine Mitspieler bei den Diamonds immer viel zu wichtig.
Ich hab mir also gesagt: “Geh ins Training und arbeite so hart an dir, dass der Coach dich irgendwann aufstellen muss.” Dieser Weg war der Richtige, denn es hat ja dann auch funktioniert.”

Du bist seit einigen Jahren auch als Coach in der Jugend tätig und möchtest die Season 2019 als deinen Abschied aus der aktiven Spielerkarriere nutzen.
Was hast du dir für deine letzte Season vorgenommen?

“Ein ganz großes Ziel für mich ist es, auch in meiner letzten Saison gesund zu bleiben. Bisher bin ich fast verletzungsfrei durch meine Karriere gekommen und die Serie soll jetzt nicht abreißen. Ansonsten gebe ich nicht viel auf individuelle Ziele. Das Team muss genug Spiele gewinnen, um in der Liga zu bleiben, das wird schwer genug, auch ohne sich noch mit speziellen individuellen Zielen selbst unter Druck zu setzen.
Mein Ziel ist es, so viel zum Klassenerhalt beizutragen wie es mir möglich ist. Dieses Ziel bedeutet für mich, neben dem rein Sportlichen, auch meine Erfahrung an meine jüngeren Mitspieler weiterzugeben.
Die Diamonds gehören nicht in die Regionalliga, daher glaube ich fest daran, dass wir mit dieser Mannschaft dieses Ziel erreichen können.”

Achtet in der kommenden Saison auf unsere #27, Sebastian Lucas.

#bleedingblue #27

Verwandte Artikel

Sebastian Lucas - Interview

Bereits seit der Jugend ein Eckpfeiler der Defense: Sebastian Lucas

Sebastian Lucas - Interview

Sebastian Lucas ist ebenfalls als Coach der U19 GFL Juniors Jugendmannschaft tätig.

Fotos: Sebastian Pöthig

Unsere Apps

Darmstadt Diamonds App im Apple App Store
Jetzt bei Google Play

All contents © copyright Darmstadt Diamonds. All rights reserved.