HerrenCoaches mit Herren Tryout & Combine zufrieden

20. November 2018

Am 17.11. fand das Tryout & Combine der Herrenmannschaft bei bestem Wetter statt. Der Coaching Staff um Head Coach Andreas Hock durfte knapp 70 Spieler begrüßen. Sowohl Veteranen als auch Rookies waren pünktlich zum Start anwesend, um den Coaches und den anderen Teilnehmern ihren persönlichen Leistungsstand zu präsentieren.

“Ich bin begeistert, so viele neue Gesichter zu sehen. Leider hatten sich einige Spieler wegen Krankheit, Verletzungen oder unglücklicher Arbeitszeiten frühzeitig abgemeldet, diese werden aber im nächsten Leistungstest anwesend sein. Einige Spieler hatten Blessuren, welche auskuriert werden mussten, somit sind die Ergebnisse natürlich nicht herausragend. Für die kommende Saison in der GFL2 erwarten wir  von allen Spielern eine messbare Verbesserung ihrer Leistung.”, kommentiert Coach Marquardt das Ergebnis.

In den einzelnen Disziplinen zeigten sich einige Überraschungen in puncto Fitnesslevel. Während einige Spieler unter ihren eigenen Erwartungen lagen, sorgten andere für einen Wow-Effekt bei den teilnehmenden Spielern und Coaches.

Hervorzuheben sind die Leistungen von Steffen Olschok, Robert Harks, Nico Chesi und Alejo Acosta. Jeder konnte sich in mindestens einer Disziplin mit einer herausragenden Performance empfehlen.

Auch Head Coach Andreas Hock sieht das Ergebnis sehr positiv

“Ich bin sehr froh und stolz über die gezeigten Leistungen der Spieler. Hervorheben möchte ich, dass durchweg alle Spieler hoch motiviert und konzentriert bei der Sache waren. Ferner waren auch auf den Positionen mit Alleinstellungsmerkmal, hier beispielhaft der Quarterback genannt, mit vier deutschen Spielern eine beeindruckende Klasse am Start.

Ebenfalls aus renommierten Teams der GFL und GFL2 stellten sich Spieler auf verschiedensten Positionen dem klassischen NFL Combine. Dies lässt auf eine künftige Mitwirkung derer bei den Diamonds hoffen. Ich möchte betonen das wir ALLE Spieler in Darmstadt auf das Herzlichste begrüßen.
Wir sind uns unserer Rolle als Aufsteiger in die GFL2 Süd bewusst und nehmen die Herausforderung als Verein gesamt an.

Nach dem Combine wurden in den einzelnen Positionsgruppen einige wenige Übungen beispielhaft durchgegangen. Hier konnten wir den Willen und das Feuer der Akteure bereits erkennen und freuen uns auf die Trainingsaufnahme ab dem 08.01.2019. Die Spieler wissen nun wo es für sie noch Verbesserungspotentiale gibt. Die Positionstrainer werden nun eine klare Vorgehensweise mit ihnen vereinbaren und diese Ziele beim nächsten Combine erneut zu überprüfen.”

Das Training der Herrenmannschaft für die Saison 2019 wird offiziell am 08.01.2019 starten.

Bilder: Duke Malz / Video: Alex Marquardt

Coaches mit Herren Tryout & Combine zufrieden
Coaches mit Herren Tryout & Combine zufrieden - Bild 2
Coaches mit Herren Tryout & Combine zufrieden - Bild 3
Combine 2018