HerrenHerren reisen zu den Straubing Spiders

7. Juni 2019

Ein langer Weg und ein hartes Spiel liegen vor dem Herrenteam der Darmstadt Diamonds. Sie sind zu Gast beim Aufstiegsaspiranten Straubing Spiders.

Die Straubing Spiders gehen ausgeglichen, mit jeweils zwei Siegen und zwei Niederlagen, in die Begegnung gegen die Gäste aus Darmstadt. Hungrig sind das Team der Spiders und deren Fans allerdings noch auf den ersten Heimsieg, dieser blieb den Niederbayern bisher verwehrt. Zuletzt mussten die Spiders sich den sehr starken Saarland Hurricanes in einem dramatischen Spiel mit 25:27 geschlagen geben.

Herausragender Spieler auf Seiten der Spiders ist ohne Zweifel Quarterback Justin Sottilare. Der US-Amerikaner führt die Passing-Statistik der gesamten GFL2, mit über 300 Yards pro Spiel, an.

Das Team der Diamonds steht vor einer schwierigen Aufgabe. Nicht nur muss man eine lange Busreise hinter sich bringen, zusätzlich muss man verletzungsbedingt auf die Leistungsträger Jermain Elser (Knie) und Niko Henn (Fuß) verzichten. Trotz allem sieht man der Begegnung positiv entgegen.

“Wir haben im Spiel gegen die Straubing Spiders nichts zu verlieren. Es ist für unsere Spieler eine Chance, Erfahrungen auf diesem Level zu sammeln. Wie schon gegen Ravensburg werden wir uns nicht schon vor dem Spiel geschlagen geben, aber der Druck liegt auf den Straubing Spiders, die unbedingt gewinnen müssen, um im Rennen für den Aufstieg zu bleiben.”, kommentiert Head Coach Andreas Hock.

Wie sich die Diamonds behaupten können, werden wir am Samstag, 08.06.2019, ab 15:00 Uhr erfahren. Aufgrund von Renovierungsarbeiten im Spider Dome, findet das Spiel im Ausweich-Stadion bei der FTSV Straubing statt.

Unsere Apps

Darmstadt Diamonds App im Apple App Store
Jetzt bei Google Play

All contents © copyright Darmstadt Diamonds. All rights reserved.