JugendU17Diamonds U17 trotz Niederlagen Meister der Jugendoberliga

16. September 2018
pokal_jugendoberliga_meisterschaft.jpeg
Meisterschaftspokal Jugendoberliga

Am dritten Spieltag in Gießen der U17 Jugendoberliga trafen die Darmstadt Diamonds auf die Spielgemeinschaft Gießen/Wetzlar und die Frankfurt Pirates.

Nach zunächst zwei perfekten Spieltagen, mit insgesamt vier Siegen, hatten die verletzungsbedingt geschwächten Diamonds diesmal deutliche Schwierigkeiten.

Darmstadt Diamonds gegen SG Gießen/Wetzlar

Im ersten Quarter des ersten Spieles ging die SG Gießen/Wetzlar schnell durch einen Pass in die Endzone der Diamonds in Führung zum 6:0. Die Two-Point- Conversion wurde durch einen QB- Sack durch Ovid Eisenhut verhindert.

Die SG Gießen/Wetzlar nutzte im zweiten Quarter die deutliche Unordnung der Darmstädter Defense zu einem turbulenten 50 yards Lauf in die Endzone. Diesmal sicherte sich die Spielgemeinschaft einen Extrapunkt mit einem Kick durch die Stangen zum 13:0. 

Im ersten Play der Offense kam es nach einem missglückten Kickoff-Return zu einem Fumble in der eigenen Endzone, welcher einen Safety und weitere zwei Punkte zum 15:0 zur Folge hatte. Nach der Halbzeitpause zeigten sich die Diamonds besser aufgestellt und auch die Defense schien zunächst besser in die Partie zu kommen. Nicholas Voss gelang die Eroberung eines Fumbles.

Trotz allem gelang der SG Gießen/Wetzlar wiederum im vierten Quarter ein Touchdown-Pass mit anschließendem PAT zum Endstand 22:0.

Frankfurt Pirates gegen Darmstadt Diamonds

Im zweiten Spiel der Diamonds gegen die Frankfurt Pirates sah es zunächst so aus, als hätten sich die Diamonds wieder gefangen. Sie gingen im ersten Quarter relativ rasch mit 6:0 durch einen Lauf von QB Jerry Weishaupt, der für den am zweiten Spieltag verletzten Quarterback der Diamonds einsprang, in Führung.

Im zweiten Quarter begannen die Pirates mit ihrem sehr erfolgreichen Outside-Run-Play und brachten die Darmstädter Defense stark in Bedrängnis. So schloss sich dann auch der Ausgleich zum 6:6. Nach einer erfolgreichen Two-Point-Conversion gingen die Pirates 8:6 in Führung.

Im dritten Quarter zeigte die Defense der Darmstadt Diamonds weiterhin deutliche Schwächen im Outside-Contain und ließ einen weiteren Touchdown zum  6:14 zu. Das vierte Quarter erwies sich als spannungsgeladen und turbulent. Beide Mannschaften kämpften beherzt um die Entscheidung des Spiels. Die Defense der Diamonds zeigte sich konzentriert und stark. Neben mehreren wichtigen Tackles gelang Richie Begue ein QB Sack, welcher hohen Raumverlust für die Pirates zur Folge hatte. Daraufhin gelang Ovid Eisenhut ein Fumble Recover mit anschließendem Spurt in die gegnerische Endzone zum 12:14. Die anschließende Two-Point-Conversion konnte nicht genutzt werden, sodass der Ausgleich nicht erfolgte. 

15 Sekunden vor Schluss gelang den Diamonds nach einem weiteren Turnover ein Pass bis kurz vor die Endzone der Pirates. Durch eine umstrittene Schiedsrichterentscheidung wurde der Touchdown nicht gewertet und das Spiel kurz vor einem erneuten Versuch abgepfiffen.

Diamonds Meister der Jugendoberliga

Die Frankfurt Pirates siegten im dritten Spiel des Tages gegen die SG Gießen/Wetzlar. Das bessere Punkteverhältnis sowie der direkte Vergleich gehen allerdings an die Diamonds, die somit die Meisterschaft der U17 Jugendoberliga gewinnen.

Einen Tag nach der Entscheidung der Meisterschaft sagte Head Coach Daniel Fischer: “Wir hatten am zweiten Spieltag deutliche Verluste durch Verletzungen. Durch die kurzfristige Verlegung des Spieltags mussten wir auf weitere wichtige Spieler verzichten. Trotz der zwei Niederlagen, haben alle Spieler und Coaches hart im Training gearbeitet. Darauf bin ich sehr stolz und freue mich, mit allen in die Vorbereitung der U19 Bundesliga-Saison zu gehen.“

Die Jugendmannschaften der Darmstadt Diamonds blicken mit dem Erreichen des U19-Viertelfinales um die Deutsche Meisterschaft und nun dem Gewinn der U17-Jugendoberliga Meisterschaft auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurück. 

Das Training der U19 beginnt nach den Herbstferien. Erfahrene Spieler als auch Anfänger sind herzlich in den U19 Kader der Darmstadt Diamonds eingeladen.

 

Weiter Informationen